Die zehn schönsten Hochzeitslocations im Norden

Hochzeitslocations im Norden

Der schönste Tag im Leben des Brautpaares hängt nicht zuletzt von der Wahl der Location ab. Der Ort, an dem die Trauung oder die große Hochzeitsfeier stattfindet, hat nämlich auch großen Einfluss auf den gesamten Ablauf und Zeitplan der Hochzeit. Taugt die Hochzeitslocation als Hintergrund für die Hochzeitsfotos? Können die angereisten Gäste über Nacht untergebracht werden? Und auch: Ist der Veranstaltungsort groß genug für die Hochzeitsgesellschaft? Mit diesen und noch mehr Fragen im Gepäck macht sich das Hochzeitspaar auf die Suche nach einem geeigneten Ort für die anstehende Vermählung. Um euch die Recherche ein wenig zu erleichtern und Inspirationen zu liefern, haben wir einige Orte in Norddeutschland ausgewählt, die wir zu den schönsten Hochzeitslocations im Norden zählen. Soll eure Hochzeit also in Norddeutschland stattfinden, schaut euch doch die folgenden Hochzeitslocations einmal genauer an.

Im Stil der Goldenen 20er
Oxymoron Berlin

Schwere Messingleuchter und von Hand gefertigte Tapeten zeugen von dem Wirtschaftsaufschwung in den 1920ern in Deutschland. Das Restaurant Oxymoron mit den beiden Salon- und Loungebereichen liegt im ersten Jugendstilhof der Hackeschen Höfe. Nostalgie und historische Sehenswürdigkeiten, aber auch helle und moderne Räume im Art Déco-Stil, laden das Brautpaar ein, den schönsten Tag des Leben hier zu verbringen. Durch eine räumliche Verbindung von Salon und Lounge haben bis zu 350 Gäste Platz, allerdings gilt diese Angabe für Empfänge und Partys – kommt ein feierliches Essen ins Spiel sind es noch 160 Personen, die bequem dinieren können.

Rosenthaler Str. 40/41
10178 Berlin
Telefon: 030 2839188-6
E-Mail: info@oxymoron-berlin.de
Web: www.oxymoron-berlin.de


Einmal Prinzessin sein
Schloss Wulkow

Steinkirche Schloss Wulkow

Steinkirche bei Schloss Wulkow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der zauberhaften Umgebung der Mark Brandenburg gelegen, zeigt sich das Parkhotel Schloss Wulkow von seiner besten Seite. Inmitten grüner Wiesen, dichter Wälder und weitläufiger Seen erhebt sich das Anwesen, das früher dem Adel ein zu Hause gab und jetzt dem Brautpaar und seinen Gästen die Tore öffnet. Ob in der Sommerzeit oder im verschneiten Winter – das Schloss Wulkow liefert die perfekte Kulisse für die Traumhochzeit. Der Bankettsaal bietet 100 Personen Platz und auch für die entsprechende Unterbringung nach der Feier ist in dem schönen Hotel gesorgt. Die standesamtliche Trauung kann vor Ort vorgenommen werden. Die kirchliche Hochzeit kann in der gegenüberliegenden Feldsteinkirche stattfinden. Das hauseigene Catering bietet regionale Gerichte, die je nach Wunsch rustikal oder raffiniert ausfallen.

Parkhotel Schloss Wulkow
Hauptstraße 24
15320 Wulkow
Telefon: 033476 580
E-Mail: hotel@schloss-wulkow.de
Web: www.schloss-wulkow.de


Traumhafte Kulisse auf dem Rittergut
Gut Nustrow

Das Herrenhaus aus dem Jahr 1830 bietet den angehenden Eheleuten in ruhiger Lage ein klassisch-historisches Ambiente. Ob Kellergewölbe oder märchenhafter Garten – das Rittergut sprüht nur so vor mittelalterlichem Charme. Mit bis zu 125 Gästen kann das Brautpaar getrost groß feiern. Insgesamt 74 Übernachtungsmöglichkeiten bieten eine erholsame Nacht. Die Trauung durch einen Standesbeamten findet im eigenen Trauzimmer statt und in der näheren Umgebung finden sich romantische Kapellen in denen die kirchliche Zeremonie vollzogen werden kann. Für eine individuelle Musikbegleitung steht ein Konzertflügel zur Verfügung, der den Feierlichkeiten die passende Untermalung bietet. Durch die ruhige Lage darf gerne bis in den Morgen gefeiert werden, ohne, dass sich jemand daran stört. Im Sommer steht dem Brautpaar und den Gästen zudem der Außenbereich zur Verfügung.

Gefeiert werden kann in den verschiedenen Salons der Guts sowie in der Orangerie und den Restaurants. Die Übernachtungsmöglichkeiten bestehen aus Suiten, Appartements, Wohnungen und Zimmer, die von den Gästen und dem Hochzeitspaar bezogen werden dürfen. Ob Buffet oder Menü – die regionale Küche spiegelt sich in allen Varianten wieder. Auch Kaffee und leckerer Kuchen werden serviert. Das Rittergut bietet den Verlobten auf Wunsch einen Rund-um-sorglos-Service, bei dem vom DJ bis zum Feuerwerk alles dabei ist. Die Mindestpersonenanzahl liegt bei 50 Gästen und eine Hochzeitsfeier mit Trauung im Haus, einem Sektempfang, der Kaffeetafel und Abendbuffet mit Getränken ist schon ab 99,- € pro Person buchbar.

Gut Nustrow
Dorfstr. 45
18195 Nustrow
Telefon: 038205 7860
E-Mail: gut@nustrow.de
Web: www.nustrow.de


Altehrwürdig und voller Erinnerungen
Speicherstadt Kaffeerösterei

Der Geruch von frisch geröstetem Kaffee ist das erste, was einem zum Thema „Rösterei“ einfällt. Allerdings hat diese spezielle Rösterei noch viel mehr zu bieten. Das historische Gebäude lädt mit rustikalem Charme und viel Professionalität zu einer gelungenen Hochzeitsfeier ein. Die zentrale Lage der Speicherstadt ist neben dem grandiosen Ausblick über die Fleete ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl der Location. Von 20 bis 120 Gästen sind alle Größenordnungen der Hochzeit willkommen. Sonderwünsche dürfen und sollen angesprochen werden und auf Wunsch werden Musik, Catering, Dekoration und technische Bedürfnisse organisiert. Eine ganz besondere Überraschung sind die Helikopterflüge, die wahlweise als Shuttleservice vom Hamburger Flughafen oder als Ausflugsmöglichkeit nach Sylt oder Berlin genutzt werden können. Wenn euch bei dem Gedanken an einen Helikopterflug mulmig wird, beruhigen vielleicht die zahlreichen Parkplätze und die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Speicherstadt Kaffeerösterei
Betreiber: Hacienda San Nicolàs GmbH
Kehrwieder 5
20457 Hamburg
Telefon: 040 37518683
E-Mail: info@speicherstadt-kaffee.de
Web: www.speicherstadt-kaffee.de


Heiraten in historischen Gemäuern
Die Mühle Jork

Hochzeit feiern in der Mühle Jork

Hochzeit feiern in der Mühle Jork

Das Alte Land ist für seine schöne Landschaft und die traumhaften Ausflugsmöglichkeiten bekannt. Und mit der Mühle Jork auch für einen Ort, an dem Hochzeiten gerne gefeiert werden. Auf vier verschiedenen Etagen wird hier geschlemmt und der Abend genossen. Das Restaurant verfügt über 32 Sitzplätze und ist ein wunderschöner Mühlenraum, in dem vor allem das historische Mauerwerk eine gemütliche Atmosphäre zaubert. Im Mehlabsackraum wurde besonders viel Wert auf originale und authentische Elemente gelegt. So dürfen sich bis zu 50 Personen an den gut erhaltenen Balken und Fenstern erfreuen. Auf der hölzernen Galerie bietet sich ein stilvoller Sektempfang an, der den Gästen und den frisch Angetrauten einen weiten und erhabenen Blick auf das Alte Land ermöglicht. Das Kaminzimmer ist eher für kleine Hochzeiten mit bis zu 14 Personen geeignet und verbreitet eine gemütliche und dennoch elegante Atmosphäre, die die Hochzeitsgesellschaft in ihren Bann zieht. Im Sommer ist die Terrasse des Mühlenrestaurants ein echter Geheimtipp: Mit bis zu 40 Sitzplätzen sind laue Nächte unter freiem Himmel ein echter Genuss.

Die Mühle Jork GmbH
Kerstin Schulze & Danny Riewoldt
Am Elbdeich 1
21635 Jork-Borstel
Telefon: 04162 6395
E-Mail: info@diemuehlejork.de
Web: www.diemuehlejork.de


Nicht nur für kirchliche Hochzeiten
Kulturkirche Altona

Kulturkirche Altona

Heiraten in der Kulturkirche Altona

In keiner anderen Kirche geschehen so viele unterschiedliche Dinge wie in der Kulturkirche Altona. Einerseits aktiv als Kirche genutzt und andererseits als Veranstaltungsort für kommerzielle und kulturelle Ereignisse vermietet, wird die Möglichkeit geboten in einem wunderschönen neogotischen Gebäude die eigene Hochzeit zu feiern – und das auch ohne kirchliche Zeremonie. Andererseits kann die Kirche selbstverständlich auch traditionell zur Trauung genutzt werden. Nur Standesbeamte, die schließen in der Kirche leider keine Ehen, dafür steht immer noch der Weg zum Standesamt an. Während der Feier wird die Basilika einfach zum Speisesaal umfunktioniert. Die umwerfende Akustik sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente und die bis zu 500 Gäste finden auf 750 m² garantiert genügend Platz zum Tanzen. In der näheren Umgebung befinden sich viele schöne Hotels, sodass auch für die Unterbringung der Gäste gesorgt ist. Übrigens: Wer hier feiert, tut auch noch Gutes. Das aus der Vermietung erhaltene Geld wird für die Gebäudeerhaltung und über eine Stiftung auch obdachlosen und bedürftigen Menschen zugeführt, die dadurch bei der Wohnungssuche und -versorgung unterstützt werden.

Kulturkirche Altona gGmbH
Ansprechpartner: Stefan Kröhnert
Max-Brauer-Allee 199
22765 Hamburg
Telefon: 040 4393391
E-Mail: info@kulturkirche.de
Web: www.kulturkirche.de


Natürliche Romantik auf dem Gut Panker
Hotel & Restaurant Ole Liese

Ole Liese Hotel Restaurant

Ole Liese Hotel & Restaurant

Das Hotel Ole Liese liefert den passenden Hintergrund für die Hochzeitsfotos und den perfekten Rahmen für die Feier. Nahe der Ostsee und umgeben von Rapsfeldern und Weiden des Gestüts Gut Panker ist die Ole Liese besonders im Sommer für naturverbundene Paare eine schöne Location. Für eine kirchliche Hochzeit lässt sich die traumhafte Gutskapelle anmieten. Bis zu 120 Hochzeitsgäste können in der Olen Liese feiern und 20 Zimmer sowie zwei Suiten lassen die Gesellschaft nach der Hochzeit zur Ruhe kommen. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste mit französischer Gourmetküche im ehemaligen Jagdzimmer und heutigem Restaurant „1797“ oder regional und rustikal im Restaurant „Ole Liese“.

Hotel & Restaurant Ole Liese
Birthe & Oliver Domnick Hotelbetriebsgesellschaft mbH
Gut Panker
24321 Panker
Telefon: 04381 90690
E-Mail: info@ole-liese.de
Web: www.oleliese.de


Rustikaler Charme vor den Toren Kiels
Antikhof Bissee

Antikhof Bissee

Trauzimmer im Antikhof Bissee

In der charmanten Umgebung der ländlich geprägten Dorfgemeinde findet sich der Antikhof Bissee. In der stilvollen Schmiede des Hofs kann die Hochzeitsfeier ausgelassen begangen werden. Der gemütliche, offene Kamin macht das Hofrestaurant auch in stürmischen Momenten zu einer wundervollen Hochzeitslocation. In kurzer Entfernung findet sich der Bothkamper See, der zu einem kleinen Spaziergang einlädt. Ob ein Menü ab zehn Personen oder ein Buffet ab 20 Teilnehmern – der Antikhof bietet für die Feierlichkeiten die optimale Grundlage. Saisonale und regionale Gerichte dominieren die Speisekarte. Bis zu 150 Personen können in dem rustikalen Ambiente Platz nehmen, sodass auch einer größeren Hochzeit nichts im Wege steht.

Renate Stamer e.K.
Eiderstraße 13
24582 Bissee
Telefon: 04322 2500
E-Mail: info@antikhof-bissee.de
Web: www.antikhof-bissee.de


Auf hoher See
Der Kutter „MS Hauke“ im Büsumer Hafen

Der Krabbenkutter „MS Hauke“ bietet dem Hochzeitspaar die extravagante Möglichkeit, die Trauzeremonie auf dem Wasser durchführen zu lassen. Für Wasserratten und Nordseeverbundende ist die individuelle Zeremonie eine echte Alternative. Nach der Trauung, an der bis zu zwölf Gäste teilnehmen können, geht es für ungefähr eine Stunde auf das offene Meer. Insgesamt nimmt das Schiff für die Fahrt nach der Trauzeremonie bis zu 50 Hochzeitsgäste auf. Von Montag bis Freitag jeweils um 9:00 Uhr können sich willige Brautpaare von Anfang April bis Ende Oktober auf den Planken des Hochseekutters von einem oder einer der StandesbeamtInnen trauen lassen. Zuständig für die Trauung ist das Standesamt Büsum-Wesselburen. Um die „schifflichen“ Belange kümmert sich die Reederei Rahder.

Standesamt Büsum-Wesselburen
Kerstin Neuschulz
Kaiser-Wilhelm-Platz
25761 Büsum
Telefon: 04834 909-253
E-Mail: kerstin.neuschulz@amt-buesum-wesselburen.de
Web: www.amt-buesum-wesselburen.de


Zwischen Himmel und Meer
Leuchtturm Westerheversand

Sich auf einem Wahrzeichen trauen lassen, dass die Halbinsel Eiderstedt widerspiegelt wie kein anderes – der Westerhever Leuchtturm bringt das Brautpaar nicht nur hoch hinaus, sondern garantiert auch außergewöhnliche Hochzeitsfotos. Von April bis September wird die Trauung Freitags im Leuchtturm auf der vierten Plattform vorgenommen. Allerdings sollten die Brautleute und die Gäste gut zu Fuß sein. Ungefähr 45 Minuten lang ist der zu absolvierende Marsch und dann müssen noch 65 Treppenstufen erklommen werden, bevor es losgehen kann. Aber zur Beruhigung sei gesagt: mit der romantischen Fahrt in der achtsitzigen Kutsche kommt die Hochzeitsgesellschaft bequemer ans Ziel. All die Anstrengungen sind aber schnell vergessen, wenn sich bei der nachfolgenden Führung auf die Aussichtsplattform des Turmes der atemberaubende Ausblick präsentiert. Zu den Füßen liegt dann Eiderstedt samt Wattenmeer so weit das Auge reicht.

Für eine kleine Zeremonie im engsten Familien- oder Freundeskreis ist diese Art der Trauung eine tolle Möglichkeit. Maximal neun Hochzeitsgäste inklusive Brautpaar dürfen an der Trauzeremonie teilnehmen. Kindern unter acht Jahren ist zudem der Zutritt verboten, da die Gefahr eines Absturzes zu groß ist. Alle Einschränkungen sind damit begründet, dass der Leuchtturm schließlich als Seezeichen errichtet wurde.

Standesamt Eiderstedt
Levke Gutierrez Franke
Welter Straße 2
25836 Garding
Telefon: 04862 1000-132
E-Mail: info@amt-eiderstedt.de
Web: www.amt-eiderstedt.de

Kutschfahrten
Hermann Diedrichsen
Medehop 5
25881 Tating
Telefon: 04862 396


Klein aber fein
Die Hochtiedsstuv auf Norderney

Im idyllischen Argonnerwäldchen gelegen ist die Hochtiedsstuv auf Norderney eine echte Ausnahmeerscheinung. Das zur Zeit des Königs Georg als Schießbude genutzte Häuschen wird nach der kompletten Renovierung nicht nur als Trauzimmer sondern auch als Übernachtungsmöglichkeit für das Brautpaar gebraucht. Für die Nacht wird direkt im Trauzimmer das Butzenbett hergerichtet. Der wunderschöne Strand Norderneys eignet sich zudem hervorragend für die anstehenden Hochzeitsfotos. Nach der Trauung bietet sich für die Hochzeitsgesellschaft ein Sektempfang im Grünen an und auch eine Feier in den Räumen der Hochtiedsstuv ist erlaubt. Der erste Morgen als Ehepaar kann dann von den Brautleuten bei einem reichhaltigen Frühstück im nahe gelegenen Hotel begangen werden. Die Kosten für die Zeremonie inklusive Verwaltungsgebühren, Sektempfang, Übernachtung in der Hochtiedsstuv und Frühstück im Hotel liegen bei 200 €. Die Feier in der Hochtiedsstuv schlägt mit 70 € zu buche.

Hinweis: Das Standesamt Norderney ist leider völlig ausgebucht – wer dort heiraten möchte, sollte mit sehr langen Wartezeiten rechnen!

Standesamt Norderney
Bettina Mai
Am Kurplatz 3
26548 Norderney
Telefon: 04932 920-215
E-Mail: bettina.mai@norderney.de
Web: www.stadt-norderney.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.