Das Hochzeitsquiz

Das Hochzeitsquiz

Wer kann mit seinem Ehe-Fachwissen punkten?

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
das Brautpaar
Dauer:
ca. 30 Minuten
Wie groß ist der Aufwand?
gering
Kostenpunkt?
niedrig

Spielbeschreibung:

Bei diesem Hochzeitsquiz muss das Brautpaar einige Fragen zueinander beantworten. Im Unterschied zum Ehe-Quiz wird das Brautpaar aber nicht bloß gefragt, wer in der Beziehung wofür verantwortlich ist. Nein: Hier muss das Brautpaar richtiges Fachwissen füreinander beweisen und zeigen, dass sie einander wirklich gut kennen. Der Quizmaster bereitet dazu einige Fragen vor, die er dem Brautpaar stellt. Wie genau das Quiz aufgebaut ist, können Sie selbst entscheiden. Hier präsentieren wir Ihnen eine Variante, bei der das Paar Fragen zum jeweils anderen Partner beantworten muss. Braut und Bräutigam wetteifern somit beim Punktesammeln. Wer wird triumphieren?

Benötigte Requisiten:

  • jeweils 5 bis 10 Fragen für die Braut und den Bräutigam
  • Moderationskärtchen
  • einen engagierten Quizmaster

Und so funktioniert’s:

  1. Überlegen Sie sich einige Fragen. Der Braut stellen Sie Fragen zu ihrem Bräutigam, der Bräutigam beantwortet Fragen über seine Braut. Wählen Sie die Fragen mit bedacht und vermeiden Sie Allgemeinplätze. Fragen Sie den Bräutigam nach der Augenfarbe seiner Braut (er darf natürlich nicht gucken), fragen Sie die Braut nach dem Lieblingsfilm des Bräutigams. Dann kann es auch kniffliger werden: Wie alt war die Braut, bei ihrem ersten Kuss? Achten Sie darauf, möglichst auf der Brautpaar persönlich zugeschnittene Fragen zu stellen (Hobby etc.), achten Sie jedoch darauf, nicht zu persönlich zu werden. Verflossene Liebschaften, Peinlichkeiten und sehr private Themen sollten Sie meiden, um niemanden bloßzustellen.
  2. Notieren Sie die Fragen jeweils auf Moderationskärtchen. Versehen Sie jede Frage mit je 4 Antwortmöglichkeiten. Diese werden vom Quizmaster vorgetragen – einerseits erleichtert dies die Beantwortung der Frage und auch die Hochzeitsgesellschaft kann besser mitraten. Vergessen Sie nicht, die richtige Antwort für den Quizmaster zu markieren!
  3. Auf der Hochzeit bittet der Quizmaster Braut und Bräutigam mit großer Geste zu sich auf die Bühne und beginnt mit dem Quiz. Sie können dem Brautpaar auch die Trauzeugen zur Seite stellen, also Braut und Trauzeugin gegen Bräutigam und Trauzeugen antreten lassen. Gewonnen hat das Team, welches die meisten Fragen richtig beantwortet.

Tipp der Redaktion: Sie können dieses Spiel toll nutzen, um Ihr Hochzeitsgeschenk abschließend als Preis zu überreichen. Alternativ können Sie auch einen kleinen gravierten Pokal oder Ähnliches übergeben.

Download 

Kategorie: Hochzeitsspiele für das Brautpaar Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*