Der Film „Es war einmal“

Kindheitserinnerungen

Besuchen Sie die Stationen der Kindheit des Brautpaares.

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
die ganze Hochzeitsgesellschaft
Dauer:
ca. 15-20 Minuten (ohne Vorbereitung)
Wie groß ist der Aufwand?
sehr groß
Kostenpunkt?
mittel

Spielbeschreibung:

Sie wollen das Brautpaar überraschen? Das Spiel Der Film „Es war einmal“ ist eine wunderbar liebevolle Idee für die Hochzeitsfeier. Im Vorfeld wird ein Kurzfilm über das Brautpaar gedreht. Beliebte Orte des Paares, Interviews von Freunden und Verwandten und kleine Anekdoten über das Brautpaar spielen hierbei eine Rolle. Am Tag der Hochzeit wird dieser Film dann abgespielt. Das Brautpaar wird zu Tränen gerührt sein!

Benötigte Requisiten

  • Video-Kamera
  • Beamer und Laptop oder Fernseher und DVD-Rekorder
  • Lautsprecher
  • Freunde, Bekannte, Verwandte und Statisten

Und so geht’s:

  1. Suchen Sie sich eine gut organisierte Filmcrew zusammen, die mit Ihnen den Film über das Brautpaar machen möchte. Wichtig ist, dass Sie gut strukturiert sind und einen genauen Ablaufplan haben.
  2. Überlegen Sie sich, wo sich das Brautpaar gerne aufhält, was typisch für die beiden ist und was sie ausmacht. Drehen Sie verschiedene Orte, interviewen Sie Freunde und Verwandte über das Brautpaar und versuchen Sie so viel über das Bratpaar herauszufinden, wie möglich.
  3. Wenn Sie nicht genügend Freunde und Verwandte auftreiben können, können Sie ebenfalls Statisten mit einem vorgefertigten Text versorgen und diese im Film zeigen. Hauptsache, die Botschaft des Films wird vermittelt!
  4. Der Film sollte nicht länger als 10-15 Minuten dauern und vor allem witzige und lebhafte Geschichten erzählen. Der Film sollte in erster Linie unterhaltsam sein und zum Lachen anregen.
  5. Nun muss der Film geschnitten werden. Sicherlich gibt es viele Szenen, die sie für Ihr Endprodukt gar nicht verwenden möchten. Überlegen Sie sich auch, wie Sie den Film abspielen möchten (DVD, Beamer, Fernseher, etc.). Dementsprechend müssen Sie den Film bearbeiten und brennen.
  6. Bei der Hochzeitsfeier sollte der Film so gezeigt werden, dass jeder etwas sehen kann. Hier eignet sich am besten eine große Leinwand und ein Beamer, die den Film an eine freie Wand werfen.
  7. Damit wirklich alle Gäste auch etwas hören können, müssen Sie an geeignete Lautsprecher denken. Wenn Sie den Film zum Beispiel über einen Laptop und einen Beamer abspielen möchten, reichen die Lautsprecher des Laptops nicht aus!
  8. Am Ende können Sie dem Brautpaar ihren Film überreichen, sodass sie ein schönes Andenken an ihre Hochzeitsfeier mit nach Hause nehmen können.

Tipp der Redaktion: Das Spiel erfordert viel Vorarbeit und genaue Planung. Ein gutes Zeitmanagement ist hier sehr wichtig, damit der Film rechtzeitig zum großen Tag fertig wird. Wer sich nicht so sehr mit technischen Details vertraut ist, sollte sich Hilfe holen.

Download 

Walk of Fame Fußmatte

 

Überraschen Sie das Brautpaar mit der Fußmatte „Walk of Fame“, die mit dem neuen Familiennamen bedruckt ist:

Fußmatte Walk of Fame im Shop bestellen 

Kategorie: Hochzeitsspiele für das Brautpaar Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*