Der Goldfisch

romantisch
0 / 10
festlich
0 / 10
farbenfroh
0 / 10
raffiniert
0 / 10
Geldscheine
10 Euro
Aufwand
gering
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschrittene
Symbolik
Glück

Seit vielen tausend Jahren steht der Goldfisch in der chinesischen Mythologie für nie versiegenden Reichtum. Übertragen kann dieser Reichtum natürlich für den Reichtum der Liebe zwischen zwei Menschen stehen. Wir zeigen Ihnen wie Sie aus Geldscheinen kleine Goldfische basteln – die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hochzeitsgeschenk!

Materialien:
  • 10 Euro Schein
Goldfisch 1
Und so geht’s:
Goldfisch 2
Schritt 1

Zu Beginn legen Sie den Geldschein der Länge nach vor sich hin. Die Rückseite zeigt dabei nach oben. Halbieren Sie den Schein mit einer Talfalte in der Mitte und falten den Geldschein anschließend wieder auf.

Schritt 2

Jetzt falten Sie die vier Ecken des Geldscheines nach innen an den Mittelbruch. Ziehen Sie die Faltungen nach.

Goldfisch 3
Goldfisch 4
Schritt 3

Bitte wenden Sie im nächsten Schritt den Geldschein. Die geschlossene Seite befindet sich jetzt oben.

Schritt 4

Falten Sie jetzt die linke Spitze soweit nach rechts um, dass nicht nur die komplette Spitze umgefaltet wird, sondern auch ein schmaler Rand entsteht.

Goldfisch 5
Goldfisch 6
Schritt 5

Nun wird die Spitze der linken „Klappe“ mit einer Talfalte nach links gefaltet, ungefähr bei 0,5 cm. Streichen Sie auch diese Faltung deutlich nach.

Schritt 6

Nun wird die „Klappe“ (ohne den schmalen Rand) nach links gefaltet.

So entsteht eine kleine Stufe.

Goldfisch 7
Goldfisch 8
Schritt 7

Wenden Sie den Schein wieder und falten die obere Kante auf die untere Kante entlang des vorhandenen Mittelbruchs.

Schritt 8

Im nächsten Schritt beginnen Sie, den Fischschwanz auszuarbeiten. Dazu braucht es ingesamt drei Faltungen.

Zuerst falten Sie die rechte Spitze mittels einer Talfalte leicht schräg nach unten gefaltet.

Goldfisch 9
Goldfisch 10
Schritt 9

Falten Sie jetzt die linke Außenkante mit einer Talfalte auf die rechte Außenkante. Die Rücken der Faltungen liegen aufeinander.

Schritt 10

Falten Sie die oberste Lage jetzt nach links. So entsteht die Schwanzspitze.

Goldfisch 11
Goldfisch 12
Schritt 11

Nun werden die letzten drei Faltungen rückgängig gemacht. Die Figur sieht jetzt wieder aus wie Schritt 7.

Schritt 12

Modellieren Sie jetzt den Fischkörper. Dazu falten Sie am Bauch die Kanten der Vorder- und Rückseite leicht nach innen.

Sie sehen an dem Schwanz nun drei vorgefaltete Linien. Falten Sie die Fläche der mittleren Faltung auf die unterste. So entsteht eine leicht gefächerte Spitze, die Sie noch durch leichten Druck auf die Faltung noch weiter ausmodellieren können.

Goldfisch 13
Viel Spaß beim Basteln!

Goldfisch Abschluss

Tipp der Redaktion: Mit einem Wackelauge wirkt der Goldfisch schon gleich viel lebendiger. Sie können auch ein richtiges „goldiges“ Liebespaar herstellen. Basteln Sie dazu zwei Goldfische und versehen Sie den einen mit einem Kussmund aus rotem Pappkarton, den anderen mit einem Schnurrbart aus schwarzem Pappkarton.

Passend zum Goldfisch gibt es die Schatztruhe zur Hochzeit:

Schatztruhe zur Hochzeit im Shop 

Kategorie: Basteln Geldscheine falten
Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*