Der Kussmund

Kussmund

... denn rote Lippen soll man küssen.

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
das Brautpaar
Dauer:
ca. 20 Minuten
Wie groß ist der Aufwand?
mittel
Kostenpunkt?
niedrig

Spielbeschreibung:

Ein Spiel für offene und spielfreudige Menschen! Im Zeichen der Liebe versehen die Braut und weitere Frauen der Hochzeitsgesellschaft eine weiße Leinwand mit roten Kussmündern. Anschließend muss der Bräutigam erraten, welcher Kussmund von seiner Braut stammt. Eine geniale Spielidee, die die Hochzeitsfeier noch lebendiger macht.

Benötigte Requisiten

  • Braut, weitere Frauen
  • 1 roter Lippenstift
  • 1 weiße Leinwand

Und so geht’s:

  1. Stellen Sie eine weiße Leinwand auf. Für alle weiteren Vorbereitungen wird der Bräutigam vor die Tür geschickt.
  2. Nun malen sich alle teilnehmenden Frauen inklusive der Braut mit dem selben Lippenstift die Lippen rot. Jede Frau setzt einen Kussmund auf die Leinwand.
  3. Die Kussmünder werden durchnummeriert und es wird vermerkt, welcher Kussmund von welcher Frau stammt.
  4. Die Frauen stellen sich neben der Leinwand auf und der Bräutigam wird wieder hereingeholt. Dieser muss jetzt erraten, welcher Kussmund von seiner Braut stammt. Bei einer Falschaussage muss der Bräutigam frei nach dem Motto „Rote Lippen soll man küssen“ die Wange der Frau küssen.
  5. Sobald das Spiel aufgelöst ist, kann sich jede Frau neben ihrem Kussmund verewigen, sodass das Brautpaar die Leinwand anschließend als tolle Erinnerung an die Feier mit nach Hause nehmen.

Tipp der Redaktion: Wenn Sie sich für dieses Spiel entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass sich der Bräutigam nicht bloßgestellt fühlt. Dieses Spiel ist eher etwas für offene Paare.

Download 

Kategorie: Hochzeitsspiele für das Brautpaar Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*