Die Brautentführung

Brautentführung

Die Braut wird am besten mit dem nötigen Show-Effekt entführt.

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
das Brautpaar
Dauer:
ca. 1 Stunde
Wie groß ist der Aufwand?
mittel
Kostenpunkt?
hoch

Spielbeschreibung:

Viele traditionelle Hochzeitsspiele stehen symbolisch für etwas anderes. So steht das Spiel Brautentführung als Symbol für die Trennung der Braut von ihrem Elternhaus. Demnach sind vor allem diese bekannten Spiele sehr beliebt. Die Brautentführung ist ein Spiel, welches etwas mehr Zeit als andere Spiele in Anspruch nimmt und bei dem hauptsächlich das Brautpaar und eine kleine  Anzahl Hochzeitsgäste dabei sind. Wenn Sie alle wichtigen Aspekte bei der Vorbereitung und der Durchführung des Spiels am Tag der Hochzeit beachten, ist es ein lebhaftes und witziges Erlebnis für alle Beteiligten.

Benötigte Requisiten

  • ein paar Entführer
  • evtl. Transportmittel

Und so geht’s:

  1. Freunde des Paares entführen die Braut in ein Lokal der Wahl. Wichtig ist, dass der Bräutigam und die Hochzeitsgesellschaft die Entführung mitbekommen, sodass das Spiel seinen Lauf nehmen kann.
  2. Während der Entführung geht die Feier für Braut und Entführer feucht fröhlich weiter. Trinkspiele versüßen die Stimmung und heitern die Stimmung weiter auf. Dabei müssen sie nicht in einem Lokal bleiben, sondern können auch von Lokal zu Lokal ziehen.
  3. Nun liegt es am Bräutigam, seine Braut auf den Fängen der Entführer zu retten. Eine Verstärkung aus Freunden/Trauzeugen/etc. kann ihn dabei begleiten. Damit der Bräutigam eine reelle Chance hat, seine Braut zeitnah wiederzufinden, sollte man ihm oder seinem Trauzeugen einen Tipp geben.
  4. Hat der Bräutigam seine Braut gefunden, darf er sie jedoch nicht einfach so mitnehmen, denn er muss sie auslösen. Hierbei ist Kreativität gefragt: Beispielsweise könnte seine Aufgabe sein, sich ein Gedicht für seine Liebste auszudenken und dieses vorzutragen. Eine Alternative wäre, dass der Bräutigam für einen Monat das Wäschewaschen übernimmt. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und können individuell an das Brautpaar angepasst werden. Sind die Entführer von den Darbietungen/Versprechungen überzeugt, wird die Braut freigelassen.
  5. Nun dürfen die Entführer und das Brautpaar zur Hochzeitsfeier zurückkehren.

Tipp der Redaktion: Beachten Sie, dass bei der Brautentführung lediglich eine kleine Anzahl Hochzeitsgäste beteiligt sind. Alle anderen Gäste bleiben zurück. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass die Entführung zeitlich begrenzt ist, damit keine Langeweile auf der Hochzeitsfeier entsteht!

Download 

Kategorie: Hochzeitsspiele für das Brautpaar Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*