Der Frosch

romantisch
0 / 10
festlich
0 / 10
farbenfroh
0 / 10
raffiniert
0 / 10
Geldscheine
5 Euro
Aufwand
gering
Schwierigkeitsgrad
Profi
Symbolik
Glück

Der Frosch steht in der Mythologie für die Fruchtbarkeit. Wenn Sie neben Kindersegen auch noch einen kleinen Geldsegen schenken möchten: Falten Sie aus einem Geldschein einen Frosch! Diese Faltanleitung ist schon etwas für Profis, aber mit etwas Geduld und Geschick von jedermann zu schaffen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Geldschein falten müssen, damit er zum niedlichen Glücksbringer wird.

Materialien:
  • 5-Euro-Schein
Frosch1
Und so geht’s:
Frosch2
Schritt 1

Zu Beginn positionieren Sie den 5-Euro-Schein hochkant vor sich.

Der Schein wird zunächst der Länge nach halbiert. Dazu falten Sie die linke Kante auf die rechte Kante. Falten Sie den Schein wieder auf.

Schritt 2

Zunächst braucht es eine Reihe von Vorfaltungen, damit der Frosch am Ende Gestalt annimmt.

Falten Sie erst die linke, untere Spitze an die rechte Kante. Anschließend ziehen Sie die Faltung gut nach und öffnen Sie diese wieder. Wiederholen Sie dies mit der rechten, unteren Spitze. Die untere Hälfte des Scheins ist jetzt kreuzförmig vorgefaltet.

Frosch3
Frosch4
Schritt 3

Wenden Sie den Schein. Wo sich die beiden Diagonalen treffen, wird jetzt eine weitere Faltung vorgenommen. Öffnen Sie die Faltung wieder und wenden Sie den Schein abermals.

Schritt 4

Die untere Hälfte des Scheins zeigt jetzt 4 Dreiecke. Falten Sie nun das linke und rechte Dreieck nach oben aufeinander zu. Dabei kommt der untere Teil des Scheins nach oben und bildet ein Dreieck.  Dieses drücken Sie fest an, wodurch eine Spitze aus der unteren Hälfte des Scheins entsteht.

Frosch5
Frosch6
Schritt 5

Die Spitze besteht jetzt aus mehrer Schichten. Die linke und rechte Kante der oberen Schicht werden zur Spitze hin nach unten gefaltet. Ziehen Sie diese Faltungen mit leichtem Druck nach.

Schritt 6

Diese Kanten aus dem vorigen Schritt falten Sie jetzt noch einmal nach außen an die Kanten der darunter liegenden Faltung.

Frosch7
Frosch8
Schritt 7

Wiederholen Sie jetzt die Schritte 1-5 auf der oberen Hälfte des Geldscheins. Achten Sie auch hier darauf, das die Faltungen sorgfältig nachgezogen sind.

Schritt 8

Jetzt wenden Sie die Figur so, dass die geschlossene Seite des Geldscheins oben ist.

Frosch9
Frosch10
Schritt 9

Die obere Spitze muss jetzt schmaler werden.

Falten Sie die linke und rechte Seite des Froschkörpers zum Mittelbruch. Ziehen die Faltungen nach und öffnen Sie sie wieder.

Schritt 10

Nun falten Sie das untere Dreieck nach oben. Dieses Dreieck hat Schlitze, die Sie als Taschen für die beiden Seitenfaltungen nutzen.

Frosch11
Viel Spaß beim Basteln!

Frosch_Abschlussbild12

Tipp der Redaktion: Diese kleinen, niedlichen Geldfrösche bergen neben ihrem offensichtlichen Sinn als Geldgeschenk noch ein weiteres Geheimnis. Drücken Sie den Frosch hinten leicht nach unten so springt der Frosch nach vorne weg. Das weckt doch gleich Erinnerungen an die Hüpffrösche aus Kindertagen.

Kombinieren Sie den Frosch mit unserer personalisierbaren Rahmen, der zugleich eine Spardose ist:

Personalisierte Spardose mit Gravur im Shop 

Kategorie: Basteln Geldscheine falten
Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*