Das Wadenraten

Wadenraten

Zeigt her Eure Waden!

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
die ganze Hochzeitsgesellschaft
Dauer:
30 Minuten
Wie groß ist der Aufwand?
gering
Kostenpunkt?
kostenlos

Spielbeschreibung:

Besonders kurzweilige Spiele sind genau das Richtige für eine gelungene Hochzeitsfeier. Beim Wadenraten kommt bestimmt keine Langeweile auf und es ist obendrein ein unglaublich lustiges Spiel. Im Grunde geht es darum, dass der Bräutigam mit verbundenen Augen die Wanden seiner frisch vermählten Frau ertastet. Unter den vielen unterschiedlichen Waden der Hochzeitsgesellschaft die Richtige zu finden, ist gar nicht so einfach. Dafür wird ein Treffer mit einem Kuss belohnt!

Benötigte Requisiten

  • Waden der Hochzeitsgäste
  • Augenbinde für den Bräutigam

Und so geht’s:

  1. Damit der Bräutigam eine Auswahl an Wanden hat, sollten möglichst viele Gäste ihre Waden zur Verfügung stellen. Es können sowohl Männer als auch Frauen mitmachen, da es umso lustiger ist, wenn der Bräutigam am Ende eine Männerwade für die Wade seiner Frau hält.
  2. Verbinden Sie dem Bräutigam die Augen, sodass dieser nichts mehr sehen kann und sich nur noch auf seinen Tastsinn verlassen kann.
  3. Der Bräutigam muss sich nun durch die Beinschau der Hochzeitsgäste tasten. Ob muskulös, haarig, dick oder dünn – Waden können unterschiedlicher gar nicht sein. Sie können sich vorstellen, dass dieses Spiel ein großer Spaß für alle Beteiligten ist und dass der Bräutigam sein Bestes tun muss, um diesen Test zu bestehen. Für den Fall, dass der Bräutigam auf eine falsche Wade tippt, muss er seiner Braut etwas Gutes tun.
  4. Da das Spektakel urkomisch ist und zum Lachen einlädt, sollten sie eine Kamera zur Hand haben, die diesen Moment auch noch für die Zukunft einfängt.

Tipp der Redaktion: Da das Spiel keine strengen Regeln hat, ist es ideal für zwischendurch, da nicht viel erklärt werden muss.

Download 

Kategorie: Hochzeitsspiele für das Brautpaar Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*