Käfer

romantisch
0 / 10
festlich
0 / 10
farbenfroh
0 / 10
raffiniert
0 / 10
Geldscheine
10 Euro
Aufwand
gering
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschrittene
Symbolik
Glück

Marienkäfer sind absolute Glücksbringer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten einen niedlichen Käfer aus einem Geldschein zaubern. Mit diesem Geldkäfer können Sie die unterschiedlichsten Geschenke ergänzen und eine besondere Portion Glück verschenken.

Download Hier finden Sie die ausführliche Anleitung als Download mit graphischer Illustration.

Materialien:

•    10-Euro-Schein
•    Fotokleber
•    Wackelaugen
•    Pfeifenreiniger

 

 

 

Käfer Materialliste
Und so geht’s:

Käfer falten 2

 

 

 

Schritt 1

Zu Beginn wird der 10,00 Euro Schein halbiert. Legen Sie den Schein längsseits vor sich hin. Nun wird die rechte auf die linke Kante gefaltet.

Schritt 2

Im nächsten Schritt wird die rechte Kante nochmals auf die linke Kante gefaltet. Ziehen Sie die Faltungen sorgfältig nach.

Käfer falten 3
Käfer falten 4
Schritt 3

Jetzt wird nur die obere Lage gefaltet. Dazu nehmen Sie die linke Kante der oberen Schicht und falten diese auf die rechte Kante.

Schritt 4

Streichen Sie die Faltungen gut nach und falten Sie den Geldschein wieder komplett auf. Von links nach rechts haben Sie jetzt: Talfalte-Bergfalte-Talfalte-Talfalte-Bergfalte.

Käfer falten 5
Käfer falten 6
Schritt 5

Die jeweils ganz linke und ganz rechte Faltung werden beide zu Bergfalten. Falten Sie die linke Kante so, dass der Bruch auf dem Mittelbruch liegt. Dies wird auf der rechten Seite wiederholt.

 

Schritt 6

Nun wird die obere Kante bis etwa zur Mitte des Scheins herunter gefaltet. Ziehen Sie auch hier die Faltungen gut nach.

Käfer falten 7
Käfer falten 8
Schritt 7

Auch nun wird wieder die oberste Lage gefaltet. Die Kante, die Sie eben zur Mitte des Scheines gefaltet haben, wird nun an die obere Kante gefaltet.

 

Schritt 8

Drehen Sie den Schein um. Die Rückseite des Scheines ist jetzt oben. Wichtig ist, das die mehrfach gefaltete Kante weiterhin oben ist.

Käfer falten 9
Käfer falten 10

 

Schritt 9

Falten Sie jetzt die oberen Ecken mit einer Talfaltung schräg nach unten. Sie haben jetzt eine leichte Hausform.

 

Schritt 10

Um die Körperform des Glückskäfers auszuarbeiten, werden nun auch die unteren Ecken leicht schräg nach oben gefaltet.

Käfer falten 11
Käfer falten 12

 

Schritt 11

Drehen Sie den Schein wieder um. Die obere Spitze stellt nun optisch den Kopf des Käfers dar.

Schritt 12

Die linke und rechte Kante werden nun mit einer Bergfalte nach hinten gefaltet. Der Körper des Käfers lässt sich nun deutlich erkennen.

Käfer falten 13
Käfer falten 14

 

Schritt 13

Da der Glückskäfer ja schlussendlich eine runde Form haben soll, werden die Ecken mit kleinen Bergfalten nach hinten gefaltet. Befestigen Sie nun noch die Wackelaugen auf dem Kopf des Käfers und formen Sie aus Pfeifenreiniger die Fühler. Diese werden mit Fotokleber an dem Käfer angebracht.

Viel Spaß beim Basteln!

Käfer falten 15

Tipp der Redaktion: Diesen kleinen Glücksbringer können Sie noch aufpeppen. Fertigen Sie aus Tonkarton kleine schwarze Punkte und kleben Sie diese mittels Fotokleber auf den Geldkäfer. So wird noch deutlicher, dass es sich um einen richtigen kleinen Marienkäfer handelt!

Schnell und einfach lässt sich der süße Glückskäfer auf einer Mini-Wäschespinne verschenken:

Geld Wäschespinne im Shop 

Kategorie: Basteln Geldscheine falten
Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*