Luftballons steigen lassen

Luftballons

Lassen Sie mit den Luftballons Ihre Wünsche für das Brautpaar in den Himmel steigen.

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
die ganze Hochzeitsgesellschaft
Dauer:
ca. 30 Minuten bis 1 Stunde
Wie groß ist der Aufwand?
mittel
Kostenpunkt?
mittel

Spielbeschreibung:

Das Spiel Luftballons steigen lassen verbindet sowohl die romantischen als auch die geselligen Aspekte einer Hochzeit, denn bei diesem Spiel kann – egal ob groß oder klein – jeder mitmachen. Es ist ein wunderschöner Anblick, wenn die Luftballons davonfliegen – daher ist dieses Hochzeitsspiel für Romantikfans ein absolutes Muss. Jeder Gast erhält einen Hochzeitsballon mit einer Postkarte oder alternativ mit einer Antwort-Karte, auf der er oder sie noch persönliche Wünsche für das Brautpaar ergänzt hat. Wenn es dann soweit ist und die Ballons auf ein gemeinsames Signal hin losgelassen werden, wird dieser Moment für das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft ein unvergessliches Ereignis: Wer weiß schon, wo die Luftballons landen oder welchen Weg sie einschlagen? Mit ein wenig Glück wird das Brautpaar dies ein paar Tage später mit Hilfe der Antwortkarten herausfinden, wenn ein lieber Finder sie zurückschickt. Doch auch die Hochzeitsgäste haben etwas von diesem Spiel: Sind alle Ballons in der Luft, darf sich jeder Einzelne etwas wünschen.

Benötigte Requisiten

  • Postkarten
  • Locher, Schere
  • Luftballons
  • Helium
  • Schnur
  • Stifte
  • ein paar Helfer

Und so geht’s:

  1. Vor der Hochzeit versehen Sie die Postkarten mit der Anschrift des Brautpaares. Zudem sollten Sie jede Karte einmal lochen, damit am Tag der Hochzeit die Schnur problemlos an der Karte befestigt werden kann.
  2. Sollen die Hochzeitsgäste noch einen persönlichen Wunsch für das Brautpaar auf den Karten verewigen, verteilen Sie die Postkarten auf der Hochzeitsfeier. Geben Sie den Gästen ein paar Minuten Zeit, um sich etwas Nettes auszudenken – und halten Sie Stifte bereit.
  3. Suchen Sie sich einen oder auch mehrere Helfer, die Ihnen beim Befüllen der Luftballons mit Helium behilflich sind. Binden Sie an jeden Ballon eine lange Schnur, an der Sie oder die Hochzeitsgäste anschließend je eine Karte befestigen. Nicht den Zeitaufwand unterschätzen: Je größer die Hochzeitsgesellschaft ist, desto mehr Ballons werden benötigt. Zudem dürfen Sie die Ballons nicht zu früh mit dem Helium befüllen. Lagern Sie die Ballons bis zu Ihrem Auftritt sicher und setzen Sie sie keiner Hitze oder direkten Sonneneinstrahlung aus!
  4. Bitten Sie die Hochzeitsgäste und das Brautpaar mit einer offiziellen Ansprache nach draußen – denn es soll ja niemand diesen schönen Augenblick verpassen! Draußen verteilen Sie und Ihre Helfer die Ballons an die Versammelten. Mit einem kleinen Countdown eingeleitet lassen Sie alle gemeinsam die Luftballons und die Wünsche für das Brautpaar in die Weiten des Himmels entschweben.

Tipp der Redaktion: Bitte beachten Sie, dass es aus Gründen der Luftsicherheit verboten ist, die Luftballons in Trauben steigen zu lassen. Also binden Sie die Luftballons nicht zusammen. Auch das Befestigen von metallischen Gegenständen – wie etwa Wunderkerzen – an den Ballons ist verboten.

Kategorie: Hochzeitsspiele für Gäste Ideen für Hochzeitsspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*