Unbekannter Tanzpartner

Hier werden die Tanzpartner im wahrsten Sinne des Wortes blind vergeben.

romantisch
0 / 10
witzig
0 / 10
sexy
0 / 10
kreativ
0 / 10
Für
den Polterabend
Dauer:
20 Minuten
Wie groß ist der Aufwand?
gering
Kostenpunkt?
kostenlos

Spielbeschreibung

Der „Unbekannter Tanzpartner“ sorgt für viel Spaß auf der Tanzfläche und ein lockeres Kennenlernen der Hochzeitsgesellschaft untereinander. Es können bis zu 20 Gäste mitspielen. Der einen Hälfte wird die Augen verbunden. Die sehende Hälfte schnappt sich einen „blinden“ Tanzpartner, schwingt das Tanzbein und gleitet den Tanzpartner zurück. Doch wer war nun der geheime Tanzpartner?

Benötige Requisiten

  • Augenbinden für die Hälfte der Mitspieler
  • Musik

Und so funktioniert’s:

  1. Es können bei diesem Spiel eigentlich fast alle Gäste, die gerne tanzen, mitspielen. Wichtig ist nur, dass es genau aufgeht und sich aus den Teilnehmern Tanzpaare bilden können.
  2. Im nächsten Schritt wird der einen Hälfte der Teilnehmer die Augen verbunden. Alle Teilnehmer bleiben noch immer auf Ihren Plätzen sitzen.
  3. Mit Beginn der Musik suchen sich die sehenden Teilnehmer einen „blinden Passagier“ und wagen ein gemeinsames Tänzchen.
  4. Mit Ende der Musik werden die blinden Tänzer wieder an Ihren Platz geleitet. Erst wenn alle sitzen, dürfen die Augenbinden entfernt werden. Nun darf geraten werden. Mit wem wurde gerade getanzt?

Tipp der Redaktion: In den Pausen darf gern auch getauscht werden, so dass nicht immer dieselben Raten müssen. Und jeder hat einmal die Gelegenheit die Tanzfläche mit einem scheinbar unbekanntem Tanzpartner unsicher zu machen.

Download

Kategorie: Spiele Spiele für den Polterabend
Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*